7 Comments

  1. Michelrothe Fanclub says:

    toll

  2. laui says:

    Wo ist Marcell Davis? Bringt ihn zurück!

  3. Eddy Thegamerr says:

    Die Formulierung nach 1:24 bezüglich der Verschlüsselung ist doch etwas komisch. – Bei den Angaben handelt es sich doch nur um die Transportverschlüsselung für den Erhalt der auf den 1und1-Mail-Servern gespeicherten E-Mails. Mit der Einstellung wird nur die Verschlüsselung auf genau dieser Teilstrecke gewährleistet. Nur wenn der Sender und alle teilnehmenden SMTP-Relays über die gesamte Strecke eine Verschlüsselung druchführen kann man davon sprechen, dass abgesehen von den Serverbetreibern "nur" der Empfänger die E-Mails im Klartext lesen kann. – Kurz gesagt: Wenn die Kommunikation wie bei "E-Mail made in Germany" erfolgt. 🙂
    Ich verwende die App selber nicht, aber was soll die Einstellung "SSL (falls verfügbar)" bedeuten? – Ich meine, ohne Verschlüsselung will ich das nicht machen. – Gibt es da keine Einstellung "SSL (immer)" oder so ähnlich? Unverschlüsselt sollte das auch gar nicht mehr funktionieren wg. "E-Mail made in…", daher könnte die App an der Stelle etwas überarbeitet werden.

  4. Joseph Goebbels says:

    Warum stellt Marcel Davis sowas nicht vor?

  5. Zurul says:

    Seid 16 Jahren bin ich Marcell D'avis.

  6. Ser kan says:

    Seit langen Jahre benutze ich das 1&1 Mail App für Androide System . Jetzt habe ich neues gerät (Mate 20 Pro) und obwohl der Benutzername und Passwort richtig sind lässt mich nicht einloggen… :(((

  7. Sir Ernst says:

    Mein Konto wird einfach gesagt ich Besitze eins aber ich komme nicht rein und bekomme auch keine Antworten dazu von meiner Angemeldet Mail Lächerlich. Mein Handy ist Gesperrt was ein schrott wenn man es Benutzen will.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *